Direkt zum Seiteninhalt springen
PraktikaInternships

 

INTernational Experiences


in
Nature ConServation and Ecology

 


Neue Praktikumsstelle in Madagaskar‏; Link zum Fleyer von GreenCoal Movement Madagascar
Beschreibung folgt in Kürze.




Neue Praktikumsstelle in Indien; Link zum Video (.flv)
(oder youtube.com Weiterleitung)
Beschreibung folgt in Kürze





 

Anforderungen an die Praktikumsstelle

Das Praktikum soll in einem fachlichen Zusammenhang zur Ökologie bzw. zum Naturschutz stehen, die Haupttätigkeit der Studierenden soll ihrem Ausbildungsniveau entsprechen.

Das Praktikum kann in dem Land der Partnerhochschule oder in einem anderen Land (mit gewissen Einschränkungen) stattfinden. Eine Splittung auf zwei Praktikumsplätze in einem Land ist möglich (z.B. zwei Monate in der Forschung, 3 Monate im angewandten Naturschutz).

Suche der passenden Praktikumsstelle

Mögliche Praktikumsstellen sind z.B. laufende Forschungsprojekte, Ministerien oder NGO´s. Über das Institut für Botanik und Landschaftsökologie der Universität Greifswald und das An-Institut Michael Succow Stiftung finden sich eine Reihe von Praktikumsplätzen.

Auch von den Erfahrungen ehemaliger INTENSE-TeilnehmerInnen kann profitiert werden (siehe Erfahrungsberichte). Weiterhin unterstützt das INTENSE-Team gerne bei der Suche.
Es wird dringend empfohlen, sich vor Antritt des Praktikums die Eignung der Praktikumsstelle für das INTENSE-Auslandsjahr von der Koordinatorin bestätigen zu lassen.

 



Bisherige INTENSE-Praktikumsorte (2011-2015)


Bisherige besuchte INTENSE-Praktikumsorte